Online-Portal: Registrierung mit „GMAIL“-Adressen

Im Portal konnten wir nach Hinweisen von Kunden folgenden aktuellen Fehler feststellen: Bei Portal-Kunden, die den Mailanbieter „GMAIL“ benutzen, werden die Mails unseres Portals vom Server des Empfängers abgelehnt. Somit auch die Zusendung des ersten Passwortes.
Unsere Mitarbeiter und Dienstleister arbeiten bereits an einer Lösung, alle Kunden mit GMAIL-Adresse sind notiert und werden nach der Lösung des Problem unaufgefordert ein Passwort zugesandt bekommen.

Der Beitrag Online-Portal: Registrierung mit „GMAIL“-Adressen erschien zuerst auf Stadtwerke Neustadt.